Kill Bill – Volume 1

on

Kill Bill – Volume 1- Filmtipp

Handlung

Kill Bill – die Geschichte der blutbespritzen Braut (Uma Thurman) und ihrem Rachefeldzug gegen Bill (David Carradine) und seine Killer.
Die Handlung ist in verschiedene Kapitel aufgeteilt, die die Geschichte in Zeitsprüngen erzählen. Die „Braut“ oder auch Kiddo genannt ist Teil eines von Bill geführten Attentäterkommandos. Kiddo wird im Laufe ihrer Beziehung zu Bill schwanger, verschweigt ihm jedoch diese Schwangerschaft und möchte das Kind abseits des tödlichen Umfelds aufwachsen sehen. Um zu verschwinden täuscht sie ihren eigenen Tod bei einem gescheiterten Attentat vor und verschwindet. Neun Monate später ist Kiddo hochschwanger und kurz vor der Hochzeit mit einem Plattenladenbesitzer. Das Attentäterkommando spürt sie jedoch auf, tötet die gesamte Hochzeitsgesellschaft und Bill persönlich richtet Kiddo mit einem Kopfschuss hin.
Kiddo überlebt den Kopfschuss und wacht vier Jahre später in einem Krankenhaus aus ihrem Koma auf und schwört Rache zu nehmen – sie erstellt eine Todesliste und macht sich auf Rache zu nehmen.

Regisseur und Drehbuchautor ist bereits heute eine lebende Legende im Filmgeschäfft. Auch mit Kill Bill Volume 1 hat er wieder einen Klassiker geschafft. Volume 1 erinnert sehr an die Kung-Fu Filme der frühen Jahrzehnten. Kill Bill ist deswegen unser Filmtipp. Blutig aber auch voller Leidenschaft wird die pure Rache thematisiert.

[info]
Filmtipp

Originaltitel: Kill Bill – Volume 1

Jahr/Land: 2003, USA

Laufzeit: 106 Minuten

FSK: 18

Genre/s: Action, Drama, Romanze

Regisseur: Quentin Tarantino

Hauptdarsteller: Uma Thurman, David Carradine, Lucy Liu

[/info]

[youtube id=“vvkMLy7SRLM“ width=“580″ height=“337″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.